MERBECK BLOG

Wissenswertes und Sauberkeit

Mikrofasertuch
Allgemein Reinigungstipps Umweltschutz    ,,,

Mikrofaser-Tücher

Das wohl beliebteste und bekannteste Putzutensil ist das Mikrofasertuch. Auf Grund des Namens sollte man meinen, dass das Tuch aus unzählig kleinen Fasern besteht, doch dem ist nicht so. Das Material aus dem es hergestellt ist heißt Multifilament-Garn, welches mit einer hohen Maschenzahl verarbeitet wird. Der Grund weshalb Mikrofasertücher so gut reinigen ist, dass man

Graffitis an Fassade
Allgemein Gebäudereinigung Reinigungstipps    ,,,

Unschönes Graffiti an der Hauswand! Hilfe – was nun?

Schon wieder haben sich selbst ernannte Künstler an der Hausfassade verewigt. Leider kein Gemälde, welches die Fassade oder Gartenmauer aufwertet. Zunächst möchten Sie wahrscheinlich versuchen, das Graffiti eigenhändig zu entfernen – wir erklären Ihnen im folgenden Beitrag, wie das geht. Damit sich die Farbpigmente nicht immer weiter in den Stein „einbrennen“, sollten Sie möglichst schnell

Chris bei der Arbeit
Allgemein    ,,,,,,,

Interview mit einem Fassadenkletterer

Ihr Beruf ist kein alltäglicher Beruf, denn jeden Tag in unvorstellbaren Höhen zu arbeiten ist sicher sehr spannend! Uns würden daher ein paar Fragen interessieren: Wie und wann kamen Sie auf die Idee, Fassadenkletterer als Beruf zu wählen? Nachdem ich als Dachdecker bei der Instandhaltung eines Hochhauskomplexes an meine Grenzen kam. Nun saniere ich dort

Merbeck Koelnmesse
Allgemein    ,,

Köln – einer der größten Messestandorte Deutschlands

Die Koelnmesse zählt mit ihren jährlich ca. 80 Messen, Ausstellungen, Gastveranstaltungen und Special Events zu den größten Messe-Unternehmen weltweit und wir – das Team von Merbeck Gebäudereinigung – sind stolz darauf, daran mitwirken zu können. Unsere Spezialisten arbeiten zu den Messezeiten auf Hochtouren und reinigen für die Aussteller und Veranstalter den Stand und alles was

Unsere Fensterreiniger bei der Arbeit
Allgemein Gebäudereinigung Reinigungstipps    ,,,,

Tipps zum Fenster putzen – endlich wieder klare Sicht!

Es ist und bleibt ein lästiges aber unvermeidbares Thema: Fenster putzen. Noch schlimmer ist es, wenn man nach dem mühsamem Einschäumen und Abziehen zwar durch eine saubere Scheibe schaut, aber bei genauerem Hinsehen überall Streifen zurück geblieben sind! Das ist einfach ärgerlich. Gerade bei dem doch sehr verregneten und stürmischen Sommeranfang in Deutschland wird es

Collage Umweltzeichen
Allgemein Umweltschutz    ,,,

Welche Umweltzeichen auf Haushaltsreinigern sind wichtig?

Nicht nur in der professionellen Gebäudereinigung ist es wichtig bestimmte Umweltschutz-Richtlinien einzuhalten – auch im normalen Haushalt sollte man bei der Wahl der Reinigungsmittel auf eine gute Umweltverträglichkeit achten. Aber das ist leichter gesagt als getan, denn wenn man vor den Regalen voller Putzmittel steht, prangen einem so einige vermeintliche „Bio-“ oder „Öko-„Sigel entgegen. Die

Kaffeebohnen neutralisieren Gerüche
Allgemein    ,,,,,

Ein angenehmer Duft liegt in der Luft…

Wir möchten Ihnen gerne ein paar Tipps vorstellen, mit denen Sie Ihr Zuhause von unangenehmen Gerüchen befreien können und nichts als Wohlgeruch zurück lassen, denn wie die alten Ägypter schon sagten: „Ein Tag ohne Dufterlebnisse ist ein verlorener Tag…“   Gerüche weg lüften An allererster Stelle steht natürlich das Lüften, um unangenehme Gerüche zu vertreiben. Besonders nach dem

Kranhäuser Köln
Allgemein Gebäudereinigung    ,,,,

Tag der Architektur – Kranhäuser in Köln

Wahrzeichen des modernen Köln. Am 13. Juli 1976, vor fast 40 Jahren, beschloss der Kölner Rat den nicht mehr genutzten Rheinauhafen von einer Gewerbefläche in ein gemischt genutztes Areal mit hohem Freizeit-und Erholungswert umzuwandeln. Dabei wurden die alten Hafenbauwerke, die teilweise unter Denkmalschutz standen saniert und Wohn- und Geschäftshäuser errichtet. Der Architekt Alfons Linster und

Merbeck Gebäudereinigung - Schwarzarbeit ade
Allgemein Gebäudereinigung    ,,

Schwarzarbeit ade

Warum man seine Haushaltshilfe über eine Gebäudereinigungsfirma buchen sollte. Eigentlich geht es doch ganz einfach: Einen Zettel mit Abreissschnipseln basteln, im Supermarkt aufhängen und warten bis sich die neue Putzfee meldet. Man trifft sich kurz, einigt sich über den Stundenlohn und zahlt nach getaner Arbeit bar auf die Hand. Natürlich ist das einfach, natürlich ist

Impressum | Datenschutz