Graffiti entfernen mit Sandstrahlen

Graffitis entfernen – die Sandstrahltechnik im Einsatz

Wir wollen gar nicht abstreiten, dass es tolle Graffiti-Künstler gibt und manche Ecken im Stadtbild durch ein (legal) gespraytes Kunstwerk einen besonderen Look bekommen. Aber größtenteils handelt es sich um ungewollte “Wandbemalung” – um Vandalismus! Zwar lassen sich Graffitis wieder entfernen, aber der Aufwand ist hoch und ohne Spezialisten eigentlich kaum zu bewältigen.
Wir von Merbeck Gebäudereinigung sind besonders in Köln und Umgebung im Einsatz zur Fassadenreinigung und haben erst vor Kurzem wieder eine Hauswand von einem Graffiti befreit. In diesem Fall kam die Sandstrahltechnik zum Einsatz, weswegen wir hier nochmal genauer auf diese Methode eingehen möchten.

Wie funktioniert die Sandstrahlreinigung?

Das Video zeigt eine unserer Auftragsarbeiten in Köln – Graffiti Entfernung mit Sandstrahltechnik.

Diese Methode ist im Prinzip eine von mehreren Möglichkeiten der Strahlverfahren – neben Sand können auch Granulate oder zum Beispiel Glasperlen und sogar Walnuss-Schalen verwendet werden. Bei der Reinigung mit Sandstrahlen wird der Sand, gemischt mit Wasser oder Luft, mit hohem Druck aus einer Strahlpistole gesprüht. Die Körner treffen also mit hoher Geschwindigkeit auf die zu reinigende Oberfläche. Dabei werden feinste Oberflächenteilchen gelöst und entfernt. Mit dieser abrasiven Wirkung der Sandstrahltechnik können Oberflächen zum Beispiel von Rost oder Lack befreit werden. Und eben auch von Graffitis!

Durch das Einstellen verschiedener Reinigungsgrade kann genau festgelegt werden, wie stark die “Abtragung” sein soll. Von “sanft” (einem Abbürsten ähnlich) bis hin zu “stark” (Lackschichten werden komplett abgetragen, sodass zum Beispiel das blanke Metall frei liegt) ist alles möglich!

Fassadenreinigung mit Sandstrahltechnik

Es müssen nicht zwingend Graffitis sein, die mit dieser Methode beseitigt werden. Generell ist es möglich, mit dem Strahlverfahren Fassaden von Gebäuden wieder auf Vordermann zu bringen. Schmutzablagerungen durch Umwelteinflüsse, Spuren von Rost oder alte Farbe – all das sind Dinge, die eine Fassade mit der Zeit ungepflegt aussehen lassen.
Außerdem muss der Untergrund vor einer erneuten Bearbeitung mit Farbe oder Schutzlasuren von sämtlichen Rückständen befreit werden. Eine Vorbehandlung von Beton- und Mauerwerksuntergründen ist dank Sandstrahltechnik ebenfalls kein Problem.

Warum sollte man Graffitis möglichst schnell entfernen?

Verbleibt das Graffiti lange Zeit auf der Oberfläche, so „frisst“ sich die Farbe richtig in das Material. Häufige Sonneneinstrahlung zeigt dann auch ihre „einbrennende“ Wirkung. Die Entfernung von Graffitis, die mitunter schon mehrere Jahre vorhanden sind, ist dann wesentlich aufwändiger. Man muss dann zum Beispiel mit stärkerer Chemie arbeiten und/oder ggf. wesentlich mehr vom Untergrund abtragen.

Zudem lehrt uns die Erfahrung, dass die “Wandbemalung” schnell Nachahmer anlockt, die den Schaden dann noch vergrößern, indem die zu reinigende Fläche immer größer wird. Um also nicht unnötig Aufmerksamkeit auf die Fassade oder das Mauerwerk zu lenken, raten wir zu einem schnellen Handeln!

Kann man Graffitis nicht einfach selber entfernen?

Theoretisch ist es möglich, sich entsprechende Maschinen auszuleihen und es einfach mal selber zu versuchen. Theoretisch kann man ja vieles einfach selber machen 😉
Allerdings kann man durch falsche Anwendung auch vieles kaputt machen und Oberflächen dauerhaft schädigen – da ist es dann fraglich, ob sich der Einsatz gelohnt hat.
Wir raten daher dringend dazu, einen Fachmann zur Fassadenreinigung zu beauftragen. Wenn wir zum Beispiel zur Entfernung eines Graffitis beauftragt werden, dann begutachten wir den Schaden zunächst vor Ort. Je nach Untergrund, Verschmutzungsgrad und natürlich auch Budget des Kunden entscheiden wir dann, welche Technik, wie einzusetzen ist.
Außerdem werden unsere Mitarbeiter regelmäßig in dem Einsatz der verschiedenen Maschinen geschult – eine wichtige Grundlage für optimale Ergebnisse!

Und nicht zu vergessen: wir kümmern uns auch um die Entsorgung des Strahlguts! Das ist ein zusätzlicher Punkt, der bei “ich mache das mal kurz selbst” oft nicht bedacht wird!

 

Graffitis lassen sich auch mit Trockeneis beseitigen

Eine weitere Methode, um Graffiti von Fassaden und Mauern zu entfernen, ist die Trockeneisreinigung. Welche Methode wir wählen, entscheiden wir meistens in einem Erstgespräch vor Ort und unter Abwägen aller wichtigen Faktoren wie zum Beispiel: Welche Farbe wurde verwendet? Welches Material ist der Untergrund? Wie sehen Zeitfenster und Budget aus.

Mehr über die Trockeneisreinigung können Sie auch hier lesen: Trockeneisreinigung – schonende und intensive Reinigung von Oberflächen

  • KATEGORIEN
    Allgemein
  • DATUM
    25. Mai 2020
  • TAGS
Impressum | Datenschutz