Haushalts-Gadgets

Haushaltsgadgets – Leben leicht gemacht

Heute möchten wir euch ein paar tolle Haushalts-Gadgets vorstellen, die den Alltag etwas erleichtern können. Denn Tipps und Tricks kann jeder mal gebrauchen! Vielleicht ist ja auch die ein oder andere Inspiration für ein Weihnachtsgeschenk dabei?

Aber eines vorweg: wir sprechen hier KEINE Kaufempfehlungen aus! Wir haben uns lediglich mal (zum Teil amüsiert) umgeschaut, was es so alles gibt 😉

Was ist ein Gadget

Ein Gadget ist eine technische Spielerei oder auch Schnickschnack. Meist ist der Grad zwischen Verspieltheit und sinnvoller Funktionalität sehr gering. Es soll uns im Alltag Aufwand und Zeit ersparen. Zwei Aspekte, welche dem Menschen heute als sehr wichtig erscheinen. Zudem muss der Spaßfaktor vorhanden sein. Sei es der elektronische Staubsauger, welcher außerdem nass wischt, wodurch du den Boden nicht mehr sauber halten musst oder Die Sockenklammern, die euch euer Leben erleichtern. Diese und einige weitere Gadgets stellen wir euch heute vor!

Gadget Nummer 1: Nie wieder Socken ordnen!

Wer kennt es nicht… lästiges Socken sortieren. Die einen in Größe 38, die anderen in Größe 43. Die einen für den Mann, die anderen für die Tochter und dazu noch alle mit einem unterschiedlichen Schnitt. Doch eins haben alle gemeinsam. Sie sind schwarz oder weiß. Ab einem Haushalt von drei Personen, wird dies schon mal mehr als nur nervig. Keiner hat Lust, nach jedem waschen stundenlang Socken zu sortieren. Und genau dafür gibt es Trick 17: die Sockenklammern. Mit den Socken-Klammern werdet ihr nie wieder Sockenpärchen suchen müssen. Jeder aus der Familie bekommt Sockenklammern, jedoch jeder in einer anderen Farbe. Nach dem tragen der Socken, einfach die Sockenklammer in der richtigen Farbe nehmen, sie daran befestigen und in den Wäschekorb werfen. In der Waschmaschine müssen diese Klammern nicht entfernt werden, sondern können ganz einfach mitgewaschen werden. Nach dem Waschvorgang die Socken rausholen und ausschließlich nach Klammerfarben sortieren. Dieses Gadget erspart einigen Ärgern, viel Zeit und noch mehr Aufwand.

So sehen die Socken Klammern aus!

 

Gadget Nummer 2: Nie wieder halbvolle Tuben wegschmeißen müssen

Kommen wir zu Gadget Nummer zwei. Jeder Haushalt besitzt mehrere Tuben. Sei es die Zahnpasta, die Gesichtscreme oder ähnliches. Ca. 10% des Produkts wird jedes Mal in der Tube weggeschmissen, da man die letzten Reste nicht mehr rausbekommt. Außer, ihr besitzt genau dieses Gadget! Es funktioniert ganz einfach. Ihr müsst das Gerät nur durch das hintere Ende der Tube machen und dann immer weiter nach vorne ziehen. So werden auch die letzten Reste aus der Tube gedrückt, sodass man kein Produkt verschwenden muss. Geht schnell und super einfach.

Sie möchten sehen, wie das aussieht?

 

Gadget Nummer 3: Wer putzt heutzutage noch selber…

Wir mit diesem Gadget ganz bestimmt nicht mehr! Dieses tolle Gerät ist ein Roboter, welcher Staub saugt und feucht wischt in einem.Das hört sich doch wie ein Traum an oder?! Das Ergebnis ist ein schmutz- und staubfreier Boden, ohne auch nur einen Mopp, etc. in der Hand gehabt zu haben. Zudem ist er nicht nur Zeit- sondern auch enorm Platzsparend. Er läuft über einen Akku, welcher nach wenigen Stunden Aufladung wieder voll einsatzbereit ist. Zudem kann man den elektronischen Staubsauger auch laufen lassen, während man beispielweise auf der Arbeit oder unterwegs ist. So erspart man sich durch dieses Gadget viel Aufwand und vor allem viel Zeit. Ein völliger Ersatz für den normalen Staubsager ist er jedoch nicht! Wenn es darum geht, in jede noch so kleine Ecke zu gelangen, hat er doch so seine Schwächen…

Für Interessierte gibt es u.a. hier einen Testbericht.

 

Gadget Nummer 4:Fenster putzen leicht gemacht!

Wer mag schon Fensterputzen? Womöglich keiner… deshalb gibt es dieses Gadget. Es reinigt die Fenster ganz von alleine. Er sorgt blitzschnell für saubere Fenster und das sogar ganz ohne Streifen. Vor allem für Fenster, die man selber schlecht bis gar nicht erreichen kann, ist dieser Roboter perfekt geeignet. Zwar ist der Roboter kein vollständiger Ersatz zum Fensterputzen, da starke Verschmutzungen vorher beseitigt werden sollten, jedoch eine gute Methode sich weiterzuhelfen, wenn ein Fenster nicht zu erreichen ist, oder man grade nicht die nötige Zeit zum selber putzen hat.

Neugierig? So sieht das Ding aus!

 

Gadget Nummer 5: Holt den Dreck aus kleinsten Fugen!

Sieht aus wie Slimy – soll aber ein Reinigungsprodukt sein: Die Gel ähnliche Masse wird in einer Plastikdose verwahrt, damit sie schön elastisch bleibt. Einmal im Einsatz kann man sie auf Tastaturen, Fernbedienungen oder gar Auto-Armaturen pressen. Egal welche strukturierte Oberfläche – die Reinigungsmasse drückt sich in die Fugen, der Dreck klebt fest und dank ihrer besonderen Konsistenz kann man beides zusammen dann einfach „heraus ziehen“. Darüber hinaus soll sie noch eine antibakterielle Wirkung haben.

Gibt es unter anderem hier zu kaufen…

 

Gadget Nummer 6: Pantoffeln mit angenehmen Nebeneffekt

Ja da werden Ihre Gäste staunen, wenn Sie diese Pantoffeln oder Socken-Überzieher verpasst bekommen. Sollten Sie Kinder im Haushalt haben, kommen diese Pantoffeltierchen sicherlich besser an! Aber der Grundgedanke ist klar – wieso nicht zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen? Besonders Kinder, die ja gerne kreuz und quer rennen, eignen sich somit als optimale Staubwischer 😉 Und preiswerter als ein Roboter sind sie allemal…

Dieses und viele andere Modelle gibt es hier!

Impressum | Datenschutz