Sartory Saal Köln

Ist die Feier vorbei, geht es für uns erst richtig los!

Wenn es im Karneval in die heiße Phase geht und Weiberfastnacht nicht mehr weit ist, dann häufen sich auch unsere Aufträge nach diversen Karnevals-Veranstaltungen.

Auch in diesem Jahr waren wir zum Beispiel bereits mehrfach in den berühmten Sartory-Sälen in Köln im Einsatz. Nach der Feier ist schließlich vor der Feier!

Wir sind stolz, dass wir von Merbeck Gebäudereinigung seit über 40 Jahren in diesen historischen Sälen arbeiten dürfen, weil es ein Gebäude mit ebenso langer, kölscher Tradition ist. Für alle, die nicht wissen, wovon wir reden: hier kommt ein wenig Stadtgeschichte!

 

Was sind die Sartory-Säle?

Die Sartory-Säle zählen zu den wichtigsten Veranstaltungszentren in Köln – und das bereits seit über 60 Jahren. Das von dem Architekten Wilhelm Riphahn geplante Gebäude wurde, pünktlich zum Sessionsauftakt am 11.11.1948, mitten in der Kölner Innenstadt erbaut.

Der Bauherr und Gastronom Carl Sartory sen. war auch Namensgeber des Gebäudes. Noch heute wird das Veranstaltungszentrum (bereits in dritter Generation) von der Gastronomenfamilie Sartory geleitet.

Mittlerweile umfasst die Location allerdings neun verschiedene Räumlichkeiten, die miteinander kombiniert werden können. So entsteht Platz für große Veranstaltungen mit bis zu 3.500 Gästen. Ob Kongress, Ausstellung, Konzert, Betriebsfest oder Karneval – hier kann wirklich alles in einer außergewöhnlich festlichen Atmosphäre gefeiert werden.

Sartory-Saal Köln

Der Sartory Saal

Der Sartory Saal bietet auf ca. 1000 m² Platz für bis zu 1400 Gäste und ist ungefragt einer der bekanntesten Veranstaltungsräume in Köln und Umgebung. Dank der Terrassen-Architektur hat man hier von jedem Sitz aus eine gute Sicht auf die große Bühne. Von der Deckenkonstruktion über die Lampen, bis hin zu den Wandvertäfelungen und Gold-Applikationen – alles scheint einen einzigartigen Glanz zu haben und jede Veranstaltung profitiert von dieser besonderen Ausstrahlung.
Weit über die Kölner Stadtgrenzen hinaus ist der Saal ebenfalls bekannt, da die Karnevalssitzungen jährlich vom ZDF im Fernsehen übertragen werden.

 

Der Ostermann Saal

Der zweitgrößte und ebenfalls bekannte Saal ist der 630 m² große Ostermann Saal. Da er ursprünglich als Varieté-Saal geplant wurde, gibt es hier eine 100 m² große, fest eingebaute Bühne, Künstlergarderoben und fahrbare Theatervorhänge. Die Deckenkonstruktion ist außergewöhnlich und sorgt für eine tolle Akustik.

Auch hier finden unterschiedlichste Veranstaltungen statt: ob Tagung, Kongress, Dinner-Show oder Vorführung – die Möglichkeiten sind vielfältig.

 

Damit auch immer alles glänzt!

Es ist sicherlich keine Überraschung, dass solch große Veranstaltungen auch immer eine Menge Dreck im Gebäude hinterlassen. Und an dieser Stelle kommen dann wir von Merbeck Gebäudereinigung zum Einsatz: seit mehr als 40 Jahren haben wir die Ehre, diese Kult-Location in Köln zu säubern. An Karneval gibt es natürlich immer besonders viel zu tun, aber unsere Reinigungsfachkräfte arbeiten professionell und sind ein eingespieltes Team. Schließlich möchten wir ebenso, dass der Saal zur nächsten Veranstaltung wieder im vollen Glanz erscheint!

 

Möchten Sie auch Mitglied in unserem Team werden und sich solchen abwechslungsreichen Aufgaben stellen?
Dann werfen Sie doch mal einen Blick auf unsere Stellenangebote! Hier gehts zu den Jobs!

 

Wenn Sie mehr Informationen und Bilder zu den Sartory-Sälen suchen, so gehen Sie doch mal auf www.sartory.de.

Impressum | Datenschutz