JobRad

Es ist wissenschaftlich erwiesen, dass Menschen, die regelmäßig Rad fahren, kreativer und produktiver sind.

Darum ist es auch kein Wunder, dass unser Kollege Marcel begeisterter Radfahrer ist.

Er ist der erste Mitarbeiter unseres neuen Mitarbeiterbenefit-Programms @JobRad.

Ab sofort steht es ihm für den Weg zur Arbeit und in seiner Freizeit zur Verfügung.

So bleibt er auch im Home-Office fit und leistet einen Beitrag zum Klimaschutz (über 1000 Kilogramm co2 pro Jahr)

CO2-Rechner

Nachhaltigkeit ist ein begrenzter Ressourcenverbrauch, um die Bedürfnisse der heutigen Generation zu befriedigen, ohne die Möglichkeiten zukünftiger Generationen zu beeinträchtigen. Im Kontext der Umwelt wird Nachhaltigkeit oft als ökologische Nachhaltigkeit oder ökologische Tragfähigkeit definiert. Es geht darum, natürliche Ressourcen zu erhalten und gleichzeitig die Lebensqualität zu verbessern.

Laut dem Brundtland-Bericht von 1987 ist nachhaltige Entwicklung „eine Form der Entwicklung, die die Bedürfnisse der Gegenwart befriedigt, ohne die Möglichkeiten künftiger Generationen zu gefährden“. Diese Definition wurde in den letzten Jahren weiterentwickelt und ergänzt. Heute wird Nachhaltigkeit oft als „triple bottom line“ oder „dreifacher Boden“ bezeichnet. Dies bedeutet, dass Unternehmen und Organisationen nicht nur ökonomisch erfolgreich sein müssen, sondern auch sozial und ökologisch verantwortungsvoll handeln müssen.

In den letzten Jahren ist das Konzept der Nachhaltigkeit immer wichtiger geworden, insbesondere in Bezug auf die Umwelt. Die Weltbevölkerung wächst stetig und die Nachfrage nach Ressourcen steigt entsprechend. Gleichzeitig verschwinden natürliche Ressourcen wie fossile Brennstoffe, Holz und Wasser zunehmend. Dies führt zu einem größeren Druck auf die Umwelt und zu einem steigenden CO2-Ausstoß. Die Erderwärmung ist ein klares Beispiel für die Folgen des Klimawandels. Die Menschen müssen sich also anpassen und neue Wege finden, um nachhaltig zu leben.

E-Bikes sind eine großartige Möglichkeit, um nachhaltiger zu leben und gleichzeitig die Umwelt zu schützen. Durch den Einsatz von Elektromotoren anstelle von Verbrennungsmotoren werden Emissionen vermieden. E-Bikes sind außerdem effizienter als herkömmliche Fahrräder und ermöglichen es den Menschen, längere Strecken ohne große Anstrengung zurückzulegen. Auf lange Sicht kann dies dazu beitragen, den Autoverkehr zu reduzieren und somit auch die CO2-Emissionen weiter zu senken.