Karin Gerlach - Objektleiterin

„Es wird nie langweilig!“ betont Karin, Objektleiterin bei Merbeck

Hallo Karin,

 

aktuell ist die Firma „Merbeck Gebäudereinigung GmbH“ aktiv auf der Suche nach neuem Personal für Köln und hat einige Stellen zu vergeben. Du selbst bist als Objektleiterin tätig und weißt schließlich sehr genau, was die zukünftigen Mitarbeiter bei euch erwartet.

Deshalb haben wir ein kleines Interview vorbereitet, um das Berufsfeld „Gebäudereinigung“ noch ein bisschen besser zu durchleuchten.

 

Seit wie vielen Jahren arbeitest Du mittlerweile für Merbeck Gebäudereinigung in Köln? Bist Du direkt als Objektleiterin eingestiegen?

 

Ich habe Anfang 2008 bei Merbeck angefangen – bin also seit über neun Jahren schon dabei. Zunächst war ich als Vorarbeiterin angestellt und bin dann ein Jahr später in die Objektleitung gewechselt.

 

Was sind aktuell Deine Aufgaben als Objektleiterin? Hast Du „Spezialgebiete“?

 

Ich plane zum einen die Einsätze unserer Glasreiniger. Sind bestimmte Sonder-Reinigungen (wie zum Beispiel eine Steinbodensanierung) durchzuführen, dann organisiere ich auch hierfür den kompletten Ablauf. Ich kümmere mich um die Kunden- und Mitarbeiterbetreuung und zudem übernimmt das Messegeschäft (mit Organisation und auch Kontrolle der Messe-Reinigung) einen großen Teil meiner Arbeitszeit.

 

Selbstverständlich haben wir alle lieber Urlaub, aber was magst Du an Deinem Beruf besonders gerne?

 

Ich mag an meinem Beruf, dass es wirklich nie langweilig wird! So etwas wie „Alltag“ oder Langeweile hat sich in fast 10 Jahren noch nie eingeschlichen!

 

Welche Herausforderungen bringt Dich schon mal ins Schwitzen?

 

Wenn krankheitsbedingt plötzlich Mitarbeiter ausfallen! Dann muss ich ganz schnell reagieren und sofort Ersatz organisieren, damit die Objekte trotzdem gereinigt werden und unsere Kunden glücklich sind. Das ist nicht immer einfach und beansprucht schon mal meine Nerven…

 

Du bist ja viel auf Veranstaltungen der koelnmesse im Einsatz. Als Außenstehender kann man sich kaum vorstellen, wie es dort „hinter den Kulissen“ abläuft – allein schon die Dimensionen sind ja riesig! Ist das für Dich mittlerweile Routine?

 

Nein – Routine ist gefährlich! Egal wie viele Messereinigungen wir schon durchgeführt haben – Man muss auf jeder Veranstaltung wachsam sein und alles gut im Auge behalten. Schließlich wollen wir immer das bestmögliche Ergebnis!

 

Mit wie vielen Leuten seid ihr eigentlich bei so größeren Objektreinigungen wie der koelnmesse in Aktion?

 

Je nach Größe der Veranstaltung haben wir zwischen 60 und 150 Leute im Einsatz. Da ist gute Organisation wichtig!

 

Merbeck sucht ja aktuell verstärkt personelle Unterstützung und hat einige Jobs zu vergeben. Was würdest Du sagen, macht eine gute Reinigungskraft aus?

 

Ich würde sagen, dass „die Liebe zum Detail“ eine gute Reinigungskraft ausmacht. Wenn sie nicht nur das 08/15-Standardprogramm abliefert.

 

Ist es möglich als Reinigungskraft oder auch Spülkraft einzusteigen und dann beruflich bei Merbeck aufzusteigen? Wenn ja – welche Voraussetzungen sollte man dann mitbringen?

 

Ja natürlich ist das möglich – das hat jeder selbst in der Hand! Wenn man Einsatzbereitschaft, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität mitbringt, hat man bei uns auch Aufstiegschancen.

 

Führst Du persönlich auch Mitarbeiter-Schulungen durch? Wenn ja in welchen Bereichen?

 

Ja ich habe schon einige Mitarbeiter geschult. Ob bestimmte Reinigungstechniken, die Anwendung von Chemikalien oder auch Sicherheitsvorschriften – alles ist dabei! Aber manchmal ist es auch die persönliche Entwicklung von Mitarbeitern z.B.: im sozialen Bereich, um die ich mich kümmere.

 

Mal ein wenig persönlicher…

Gibt es ein Gebäude in Köln (oder in Deutschland), bei dem Du liebend gerne mal die Verantwortung über die Reinigungsarbeiten übernehmen würdest?

 

Ja! Mein persönliches Wunschobjekt wäre die Rewe Verwaltung. Dort würde ich gerne als Objektleiterin die Reinigungsarbeiten managen.

 

Und zum Schluss noch ein kleiner Bonus für alle Leser: welchen absoluten Lieblings-Reinigungstipp könntest Du uns verraten? Mit welchem Tipp hast Du vielleicht schon viele Leute glücklich gemacht? 🙂

 

Zauberschwämme! Ich finde Zauberschwämme wirklich toll 😊

(Anmerkung der Redaktion: auch Schmutzradierer genannt)

Impressum | Datenschutz