Teppichreinigung vom Fachmann!

Macht ihr auch Teppichreinigung? Aber klar doch!

Auch wenn in Privathaushalten aktuell viele Böden mit Holz, Laminat, Fliesen oder anderen äußerst pflegeleichten Materialien ausgelegt sind, finden wir in Räumlichkeiten, die von vielen Menschen genutzt werden häufig Teppichboden vor. Und dieser Teppich – ob in Hotels, Geschäften, in Restaurants oder in Büroräumen – muss regelmäßig und gut gereinigt werden. Wie diese Teppichreinigung funktioniert und was noch zu beachten ist, erklären wir in diesem Blog.

Warum werden Teppichböden für Gewerbeflächen und Co. genutzt?

Es hat nicht nur optische Gründe, warum in Hotels, Restaurants, Wartezimmern, Büros oder Geschäften Teppichboden verlegt wird. Gestaltungsvielfalt auf Grund von Farben oder Mustern bieten mittlerweile auch Bodenbeläge wie PVC oder Laminat. Aber es gibt Nutzen, in denen der Teppich gegenüber diesen Belägen noch ein paar Schritte Vorsprung hat.

Der wichtigste Aspekt ist die Schalldämmung! Kein anderer Bodenbelag schluckt so viel Schall, wie ein Teppichboden. Deswegen wird er gerne in Großraumbüros eingesetzt, um durch Lärmminderung das Arbeitsklima zu verbessern. Im Hotel möchte man außerdem auch nicht jeden Gast über den Flur laufen hören. 

An zweiter Stelle steht dann auch schnell das Raumkonzept – also die Innengestaltung, mit der man seinen Gästen oder auch Besuchern in Geschäften eine einladende Atmosphäre bieten möchte. Hier geht es um wohlige Gefühle, Wärme, Behaglichkeit.
Das muss nicht zwingend durch vollflächige Verlegung umgesetzt werden – auch einzelne Läufer oder Teppiche als Hingucker setzen optische Statements.

Schmutzige Teppiche sind schlecht für das Image

Hat man sich aber einmal für einen Teppich entschieden, ist es wichtig diesen auch entsprechend zu pflegen und auf Sauberkeit zu achten. Denn nichts ist schlimmer, als ein schmuddeliger Teppich mit Flecken – dieser schadet dem Image mehr, als er nutzt!

Würden sich Gäste in einem Hotel mit offensichtlichen Flecken auf dem Teppich wohl fühlen? Wohl kaum! Dabei soll man sich dort doch “wie zuhause” fühlen. Oder vermittelt Ihnen ein Geschäft mit dreckigem Teppichboden das Gefühl, hier qualitativ hochwertige Ware kaufen zu können?  Nein. Und in einem Büro ist es ebenso für die Mitarbeiter, wie auch für Besucher wichtig, ein gepflegtes Umfeld vorzufinden.

Wie funktioniert die regelmäßige Unterhaltsreinigung von Teppichböden?

Wenn es um die normale, regelmäßige Reinigung des Bodens geht, so verwenden wir hierfür natürlich einen Staubsauger. Allerdings handelt es sich hierbei um spezielle Industriesauger bzw. Staubsauger von hoher Qualität, mit gegenläufig rotierenden Borsten und mit besonders ergiebiger Leistung. 

Je nach Belastung (täglicher Besucherverkehr oder gemäßigter Bürobetrieb) werden die Teppiche täglich bis einmal die Woche gesaugt. Somit werden Dreck und Staub zuverlässig entsorgt.

Flecken im Teppich möglichst zeitnah bereinigen

Wenn Flüssigkeiten verschüttet wurden oder klebrige Dinge wie Schokolade oder Kaugummi im Teppich gelandet sind, gilt es möglichst schnell zu handeln. Hier kann der Staubsauger nichts mehr ausrichten und es ist Handarbeit gefragt!

Lesen Sie hier, wie man Flecken selbst möglichst schnell behandelt

Die sofortige Aufnahme umgekippter Getränke oder verschütteter Speisen liegt ja nicht in unserer Hand als Gebäudereinigung. Wir kommen zu festgelegten Zeiten zu unseren Kunden und müssen dann eventuell Rückstände beseitigen. Manches lässt sich bereits mit einem Schwamm und etwas Geduld beseitigen, manchmal ist aber auch eine punktuelle und intensive Nassreinigung gefragt. 

Abgestimmt auf das Material behandeln wir den Fleck dann mit einem speziellen Reinigungsmittel für Teppiche – Hausmittel wie zum Beispiel Backpulver werden von unseren Reinigungskräften natürlich nicht genutzt. 

Teppich vor Verschmutzungen schützen

Gut, dass wir wissen, wie wir Verschmutzungen entfernen! Besser ist es aber doch, diese soweit es geht zu vermeiden oder? Daher beraten wir unsere Kunden gerne bezüglich Schmutzfangmatten, die im Eingangsbereich ausgelegt werden können und dort bereits den größten Dreck abfangen. Der Vorteil dieser Matten ist, dass sie sich leicht austauschen und zwischendurch reinigen lassen. Sprechen Sie uns an! Wir ermitteln Ihren Bedarf und stellen Ihnen solche Matten auch leihweise zur Verfügung.

Intensive Teppichreinigung – jetzt ist der Profi gefragt!

Hin und wieder ist es nötig, eine Intensivreinigung durchzuführen. Dies wird gerne in Anspruch genommen, wenn bei einem Umzug die Räumlichkeiten frisch bezogen werden. Aber wenn es sich zum Beispiel um einen Hotelflur handelt, so ist eine intensive Reinigung definitiv häufiger nötig.

Und dann kommen wir ins Spiel! Nach einer ersten Analyse des Bodenbelags (Material und Struktur) entscheiden wir, welche Reinigungsmethode in Frage kommt. 

In der professionellen Gebäudereinigung arbeiten wir mit unterschiedlichsten Methoden: ob traditionelles Nass-Shampoonieren, Sprühextraktion mit Druck- und Saugdüsen oder ein Kombinationsverfahren aus beidem (für die hartnäckigen Fälle) – wir kriegen den Teppich schon sauber!

Muss der Boden direkt wieder begehbar sein, gibt es auch Verfahren der Trockenreinigung. Hierbei wird ein spezielles Pulver, welches den Schmutz bindet und rasch abgesaugt werden kann, auf den Teppich gestreut und leicht eingearbeitet. Das passende Maschinen-Equipment bringen wir natürlich mit! Anschließend imprägnieren wir den sauberen Teppich, um ihn vor allzu schneller Neuverschmutzung zu schützen.

Eines ist gewiss: eine intensive Reinigung lohnt sich sehr und lässt den ganzen Raum direkt viel sauberer erstrahlen.
Sprechen Sie uns an, wenn Sie eine professionelle Teppichreinigung wünschen!

  • KATEGORIEN
    Allgemein
  • DATUM
    5. September 2019
  • TAGS
Impressum | Datenschutz